30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention - 50 Jahre Amt für heilpädagogische Frühberatung



Warum verabscheuen so viele junge Leute weltweit ihren Körper, ungesehen ihres Aussehens und ihrer Erscheinung? Editorial von Célia Roh.

Eine Form des Missbrauchs, bei der ein Elternteil eine Krankheit für ihr Kind erfindet, verfälscht oder Symptome verursacht, um es vielen medizinischen Verfahren zu unterziehen. Editorial von Chiara Dieguez und Manon Juillerat.

Wort des Jahres 2013 und wahres Phänomen der Gesellschaft: Jede Sekunde werden 1'076 Selfies auf der ganzen Welt aufgenommen. Veranstaltungsbericht (Veillard-Cybulski Forum) von Sule Uregen.

Was Affen über die Kinderrechte zu sagen haben: Editorial von Samuel Morard.

Der Bundesrat hat einen Bericht darüber verabschiedet, wie in der Schweiz die Umsetzung der Kinderrechtskonvention der UNO verbessert werden soll.

Die Kandidaturen zur Veillard-Cybulski Auszeichnung 2020 können abgegeben werden. Zögern Sie nicht, ihre Dossiers zu schicken!

Die Kinderrechtskarawane, die während des ganzen Jahres und bis zum 30. Geburtstag der Kinderrechtskonvention am 20 November 2019 durch das Wallis wandern wird, macht einen ersten Halt in der Castalie in Monthey am 6. Februar.

Die letzten IDE Neuigkeiten sind erschienen! Erfahren Sie alles über die Projekte, die während das zweite Semester 2018 durchgeführt wurden. In 2019 werden die Aktivitäten neu ausgerichtet sein.

Sule Uregen berichtet über das Kolloquium über Kinderbeteiligung, das am 13. und 14. November 2018 in Genf stattgefunden hat.

Migration und Behinderung: während des jährlichen Kolloquiums der ADEM hat ein Workshop die Notwendigkeit eines Brückenschlags zwischen diesen beiden Welten offengelegt. Editorial von Evelyne Monnay.

The Massive Open Online Course (MOOC) "Children’s human rights: interdisciplinary introduction" is now available on Coursera! An e-training  by the Center for Children's Rights Studies of the University of Geneva in collaboration with the IDE.