Die UN-Kinderrechtskonvention, welche von 193 Staaten ratifiziert wurde und als Leitmotiv des IDE dient, wurde am 20. November 1989 unterschrieben.

Dieser Tag wurde zum internationalen Tag der Kindheit ernannt und das IDE organisiert anlässlich dieses Geburtstags alljährlich eine Sensibilisierungskampagne.

So hat das IDE Beispielsweise folgende Thementage organisiert

2014 Die leise Revolution: 25 Jahre Kinderrechte
2013 Hört der Kindesschutz nach der Grenze auf?
2012 Elterliche Sucht und die Kinderrechte: Theorien und Praktiken im Aufbau 
2009 Enfan´phare: 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention 
2007 Veröffentlichung des Werkes 18 Kerzen: Die UN-Kinderrechtskonvention wird erwachsen, in Zusammenarbeit mit dem Hohen Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR)