Das IDE widmet sich in seiner Arbeit zwei Tätigkeitsfeldern:

  • Der Ausbildung von Fachkräften, die für und mit Kindern arbeiten. Dadurch sollen die Kinderrechte bekannter gemacht werden und somit stärker respektiert und umgesetzt. Dabei handelt es sich um eine große Anzahl an Fachkräften, denn Kinder sind in sämtlichen Tätigkeitsfeldern vertreten (Schule, Betreuungseinrichtungen, Gesundheitswesen, Migration, Schutz, Gewalt, Justiz, Sozialwesen…)
  • Der Sensibilisierung von Öffentlichkeit und Fachpersonal hinsichtlich des Inhalts und Anforderungen der Kinderrechte, wie im Übereinkommen definiert, sowie der drei Fakultativprotokolle, anderen Dokumenten und Völkerrechtsverträgen (IAO, WGO, UNESCO, UNHCR…)

Das Institut engagiert sich zudem in der Forschung und arbeitet in einem Netzwerk auf globaler Ebene.

AUSBILDUNG

  • Durchführung der Fachkräfteausbildungen
  • Planung der Kinderrechteausbildungen:
    • Beschreibung und Entwicklung der Kurse und Curricula
    • Entwicklung von didaktischem Material

SENSIBILISIERUNG

NETZWERK

  • Das IDE unterhält regelmäßigen Kontakt mit Vertretern der national und international ausführenden, juristischen und universitären Instanzen, sowie mit nationalen und internationalen richterlichen Vertretern, mit UN-Organisationen und verschiedenen NGO´s.
  • In Westafrika hat das IDE ein Netzwerk (RAFY) geschaffen, bestehend aus Fachkräften der Kindheit und den Kinderrechten nahestehenden Journalisten, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat gegen den Kinderhandel anzukämpfen.
  • In der Schweiz war das IDE eines der Gründungsmitglieder des Netzwerks Kinderrechte Schweiz und der Allianz für die Rechte von Migrantenkindern (ADEM).
  • Das IDE ist der Sitz der Veillard-Cybulski Fonds Stiftung, welche innovative Arbeiten im Bereich der Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situation honoriert, indem sie den Veillard-Cybulski Preis verleiht.
  • Die Sarah Oberson Stiftung, welche durch ihre Bildungstagungen die Bevölkerung der Romandie auf die Leiden von Kindern aufmerksam macht, hat ihren Sitz ebenfalls im IDE.

FORSCHUNG

Aktualität