Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes (1989) ist Referenzdokument für alle Aktivitäten des IDE.

Dieser Staatenvertrag verlangt die Anerkennung des Kindes als natürliche Person, als Rechtsträger und  fordert wichtige Änderungen in der Arbeitsweise von Fachkräften.

Die Mission des IDE ist es, die Kinderrechte realitätsnah umzusetzen und einen Wandel in der bestehenden Kindesführsorge zu bewirken.

Die langjährige Erfahrung des IDE und die zahlreichen Anfragen an das Institut zeigen, dass es sich um eine enorme Herausforderung handelt. Eine Verbesserung der Systeme ist aber möglich, wenn eine Bereitschaft der Politik und die technischen Voraussetzungen vorhanden sind.

 

Das IDE Unterstützen

Banque Cantonale du Valais
Place des Cèdres 8
1951 Sion

IBAN: CH78 0076 5000 L083 1041 4

Swift: BCVSCH2LXXX
Clearing: 765

Fondation
Institut international
des Droits de l'Enfant