Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz, welches das IDE als Mitglied zählt, zieht jährliches Bilanz über die Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses an der Schweiz (Concluding Observations).

Die Schweiz ist dem Fakultativprotokoll zum UNO-Übereinkommen über die Rechte des Kindes betreffend ein Mitteilungsverfahren beigetreten. Die offizielle Übergabe der Beitrittsurkunde erfolgte am 24. April 2017 am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York.

Die Studenten der Schweizer Universitäten haben die Möglichkeit, ihre Forschung über Hindernisse und Herausforderungen, die der Verwirklichung der Rechte des Kindes im Rechtssystem im Wege stehen aufzuwerten! 

Eine Sensibilisierungstagung zu den Empfehlungen, die der UNO-Kinderrechtsausschuss an die Schweiz gerichtet hat, findet am 17. September 2015 im Musée d'histoire naturelle in Genf statt.

Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz, welches das IDE als Mitglied zählt, zieht jährliches Bilanz über die Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses an der Schweiz (Concluding Observations).

Die Präsentationen, die an der Sensibilisierungstagung des 17. September in Genf zu den Empfehlungen des UNO-Kinderrechtsausschusses an der Schweiz gesprochen wurden sind jetzt vorhanden!