The IDE and the University of Geneva launch the Summer School 2017: "Children at the heart of human rights" (June 6 - June 16). Deadline for registration: May 1st!

Sexueller Missbrauch an Kindern: Schützt Sprechen? Ist es unerlässlich für den Heilungsprozess? Die Fragen stellt Clara Balestra in einem Editorial.

In den 90’er Jahren haben die Reality Shows Einzug in die Fernsehprogramme genommen. Die Produzenten haben schnell begriffen, dass dieses Format ein junges Publikum anziehen könnte. Editorial von Garance Rothenbühler und Linda Asamoah.

Pater Tonino Palmese hat einen Kinderhort für die Kleinsten in Neapel eingerichtet, um den Mafiosi den Wind aus den Segeln zu nehmen... Editorial der Woche, von Andressa Curry-Messer.

Reservieren Sie das Datum des 8. Mai Kolloquiums, welches am 4. und 5. Mai 2017 zum Thema «Die Rechte des Kindes mit Migrationshintergrund in der Schweiz: Schutz, Förderung, Mitwirkung» in Bern stattfinden wird!

The Massive Open Online Course (MOOC) "Children’s human rights: interdisciplinary introduction" is now available on Coursera! An e-training  by the Center for Children's Rights Studies of the University of Geneva in collaboration with the IDE.

Zwangsheiraten mit Kinder in der Schweiz nehmen zu: Editorial von Clara Balestra der Sarah Oberson Stiftung. 

Der Veillard-Cybulski Preis 2016 wurde an den Richter Heemi Taumaunu für seine Pionierarbeit in der Jugendjustiz in Neuseeland vergeben. Seine Arbeit basiert auf einer Justiz von den Maori für die Maori.

Etwa fünfzig Personen haben am 7. November in Sitten am Workshop über die Rechte der Kinder von Somalia teil- genommen. Bericht von Evelyne Monnay.

Das IDE veröffentlicht neue pädagogische Unterlagen  für Lehrer und Lehrerinnen in der Schweiz zum Thema Mobbing unter Gleichaltrigen in der Schule!

Im Zeitalter der Selfies und der Sozialen Netzwerke hat schöne, gepflegte und charmante Selbstdarstellung ein erstaunliches Ausmass erreicht, mit Nachwirkungen auf Kinder. Editorial von Andressa Curry-Messer.

«Es gibt nicht Flüchtlingskinder oder Kinder die legal oder illegal sind.» Gespräch mit Rolf Widmer zum 20. Geburtstag der Ratifizierung der Kinderrechtskonvention durch die Schweiz.

Willkürliche Eingriffe in das Privatleben: nach Snowden... Editorial der Woche, von Daniel Stoecklin.

Die Meinung von Sakura, einer Schülerin in der 7H (5P), Wallis, von Clara Balestra der Stiftung Sarah Oberson eingeholt.

«Auf Grund einer restriktiven Migrantenpolitik nimmt die Schweiz ihre Verpflichtung gegenüber Flüchtlingskinder nicht wahr.» Feststellung der Beobachtungsstelle für Asyl- und Ausländerrecht der Westschweiz.

Laut den Statistiken des Justizministeriums verschwinden in Brasilien jährlich ca. 250.000 Personen, darunter 40.00 Kinder zwischen 0 und 18 Jahren. Editorial von Andressa Curry-Messer.

Familienmediation auf internationalem Niveau entwickelt sich weiter und wird auf globaler Ebene professionneller. Der Internationale Sozialdienst (SSI) hat eine Internetseite veröffentlich, die Familien und Professionelle informiert.

Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz, welches das IDE als Mitglied zählt, zieht jährliches Bilanz über die Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses an der Schweiz (Concluding Observations).

UN Secretary-General welcomes selection of Manfred Nowak to lead new global study on situation of children in detention. Jean Zermatten appointed to Advisory Board.